Verwaltung A-Z

Anliegen A-Z: Steuerbefreiung, -ermäßigung für die Hundesteuer beantragen

Beschreibung

Eine Steuerbefreiung bzw. -ermäßigung kann beantragt werden, wenn:
-   der Hund zum Schutz und zur Hilfe in Verbindung mit einem
    Schwerbehindertenausweis dient
-   der Hund an Bord eines eingetragenen Binnenschiffes gehalten wird
-   der Hund zur Bewachung abgelegener Gebäude dient
-   der Hundehalter ALG II bezieht
-   der Hund als Melde-, Sanitäts- oder Schutzhund gehalten wird

Seitenanfang


Formulare

Seitenanfang


Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

Seitenanfang


Hundesteuer

Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang


Ansprechpartnerin

Frau Katrin Ruf
E-Mail:
Telefon: 03335 4534-28
zum Kontaktformular

Seitenanfang

Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung

Erzbergerplatz 1 in Finowfurt
Di 9–12 und 13–18 Uhr
Do 9–12 und 13–16 Uhr
Fr 9–12 Uhr
Telefon (0 33 35) 45 34 0

Bürgerbüro Groß Schönebeck

Rosenbecker Straße 1a
Di 14–18 Uhr
Telefon (03 33 93) 65 77 4