Verwaltung A-Z

Anliegen A-Z: Wildschäden oder Jagdschäden anzeigen

Beschreibung

Nach § 34 Bundesjagdgesetz (BJG) erlischt der Anspruch auf Ersatz von Wild- oder Jagdschäden, wenn der Berechtigte den Schadenfall nicht binnen einer Woche, nachdem er vom Schaden Kenntnis erhalten hat oder bei Beachtung gehöriger Sorgfalt erhalten hätte, bei der für das beschädigte Grundstück zuständigen Behörde anmeldet.

Bei Schäden an forstwirtschaftlich genutzten Grundstücken genügt es, wenn er zweimal im Jahr, jeweils zum 1. Mai oder zum 1. Oktober, angemeldet wird. Die Anmeldung soll die als ersatzpflichtig in Anspruch genommene Person (z.B. Jagdpächter, Jäger) bezeichnen.

Seitenanfang


Formulare

Seitenanfang


Rechtsgrundlagen (Allgemein)

Seitenanfang


Jagdschaden, Wildschaden

Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang


Ansprechpartner(innen)

Herr Cliff Boron
E-Mail:
Telefon: 03335 4534-43
zum Kontaktformular

Frau Karina Kuschy
E-Mail:
Telefon: 03335 4534-42
zum Kontaktformular

Seitenanfang

Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung

Erzbergerplatz 1 in Finowfurt
Di 9–12 und 13–18 Uhr
Do 9–12 und 13–16 Uhr
Fr 9–12 Uhr
Telefon (0 33 35) 45 34 0

Bürgerbüro Groß Schönebeck

Rosenbecker Straße 1a
Di 14–18 Uhr
Telefon (03 33 93) 65 77 4