Verwaltung A-Z

Anliegen A-Z: Baumbeeinträchtigung/ -fällung - Antrag auf Genehmigung

Beschreibung

Bäume gelten als geschützte Landschaftsbestandteile, die nicht beseitigt, beschädigt oder in ihrem Aufbau wesentlich verändert werden dürfen, wenn:
- sie einen Stammumfang von mind. 60 cm (Druchmesser 19 cm) haben
- sie als Ausgleichs- oder Ersatzmaßnahme gepflanzt worden sind.

Das Fällen oder die Beeinträchtigung von Bäumen bedarf der Genehmigung der Unteren Naturschutzbehörde, siehe Rechtsgrundlagen.

Der Antrag ist bei der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Barnim zu stellen.

Seitenanfang


Formulare

Seitenanfang


Rechtsgrundlagen (Allgemein)

Seitenanfang


Baum, Baumfällantrag, Baumfällung, Baumschutz, Baumschutzverordnung

Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang


Ansprechpartnerin

Frau Cathleen Böhlke
E-Mail:
Telefon: 03335 4534-24
zum Kontaktformular

Seitenanfang

Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung

Erzbergerplatz 1 in Finowfurt
Di 9–12 und 13–18 Uhr
Do 9–12 und 13–16 Uhr
Fr 9–12 Uhr
Telefon (0 33 35) 45 34 0

Bürgerbüro Groß Schönebeck

Rosenbecker Straße 1a
Di 14–18 Uhr
Telefon (03 33 93) 65 77 4